Einstieg ins Thema –

Verwirrungsmaschinen. Künstlicher Intelligenz begegnen

Der Vortrag von Dr. Manuela Lenzen, Philosophin und Wissenschaftsjournalistin führt in das Thema KI ein und schafft auch für Laien eine Grundlage, sich dem Thema sachlich zu nähern.

Zur Verwirrung rund um das Thema KI trägt die Vermenschlichung dieser Technologie, zum Beispiel in Science-Fiction wie „Odyssee im Weltraum “ oder Show-Roboter wie Sophia bei, und auch der Begriff „Künstliche Intelligenz“ selbst rückt die Technik zu nah an den Menschen heran. Manuela Lenzen „entwirrt“, indem sie KI als Forschungsfeld mit seinen verschiedenen Anwendungen beschreibt. Sie erklärt sogenannte Expertensysteme und maschinelles Lernen mit künstlichen neuronalen Netzen anhand ganz konkreter Beispiele.

Die „Wolken“ am Sommerhimmel der KI , die sie in ihrem Vortrag benennt, verdeutlichen aber auch die Probleme, die diese Technologie verursacht. Dazu gehören die Datenabhängigkeit, die Undurchsichtigkeit  und die Fehleranfälligkeit der Systeme. Um KI zu begegnen, braucht es daher Kontrolle und Regulierung.

Lenzen sagt: KI kann auch dazu führen, die Begrifflichkeiten, mit denen wir menschliche Fähigkeiten wie Kreativität oder Bewusstsein beschreiben, zu präzisieren, denn ihre Anwendung auf KI zeigt ihre Unschärfe auf. Diese Auseinandersetzung kann helfen, uns als Menschen besser zu verstehen.

Weiterführende Literatur von Dr. Manuela Lenzen: “Künstliche Intelligenz – Was sie kann und was uns erwartet”


Beitragskategorien

West-Östliche Weisheit Willigis Jäger Stiftung

Die West-Östliche Weisheit fördert, gestaltet und erforscht zeitgenössische Spiritualität. Sie unterstützt die Kursteilnahme von Menschen mit geringem Einkommen auf dem Benediktushof, veranstaltet Camps und Meditationskurse für  Kinder, Familien und junge Erwachsene und fördert das Schulprojekt „Lernen mit Achtsamkeit“, bei dem Lehrer*innen darin ausgebildet werden, Achtsamkeit an Schulen zu unterrichten.

Wenn Sie die gemeinnützige Arbeit der Stiftung unterstützen möchten, können Sie das hier tun: https://west-oestliche-weisheit.de/online-spenden/

 
Verletzungen und Demütigungen

Verletzungen und Demütigungen

14. November 2020
von Doris Zölls | Unendlich sind Verletzungen und Demütigungen im Leben, nicht nur bei den Menschen, sondern bei allen Wesen. Dabei geht es nicht ...
Intro – Vorwort von Paul Kohtes

Intro – Vorwort von Paul Kohtes

13. November 2020
Der Vorsitzende des Präsidiums der West-Östliche Weisheit Willigis Jäger Stiftung zum Stiftungs-Symposium digital "KI-wertlos, wertvoll oder Wahnsinn?" ...
Einstieg ins Thema – Verwirrungsmaschinen. Künstlicher Intelligenz begegnen

Einstieg ins Thema – Verwirrungsmaschinen. Künstlicher Intelligenz begegnen

13. November 2020
Der Vortrag von Dr. Manuela Lenzen führt in das Thema KI ein und schafft auch für Laien eine Grundlage, sich dem Thema sachlich zu nähern. ...