„Grundsätze einer gelebten Spiritualität“

Video mit Zenlehrer (Willigis Jäger) und Zenmeister (Bernie Glassmann) Cornelius von Collande

In kurzen Videos geben Kontemplations- und Zen-Lehrende des Benediktushofes Infos, Impulse und Gedanken zur täglichen Übung für Interessierte und Geübte.

Ökologische und Ökonomische Krise, Pandemie und jetzt auch noch Krieg in Europa – wir leben gerade in einer schwierigen Zeit. Sie belastet uns alle und viele fragen sich, was sie tun können. Eine Antwort darauf ist das gemeinsame Finden einer Haltung, von der aus das getan werden kann, was zu tun ist. Drei konkrete Schritte können dabei helfen.


Beitragskategorien

Erwachen – wohin?

Erwachen – wohin?

15. Juni 2024
von Dagmar Buxbaum | Im Zen sprechen wir von Wach-Sein, von Erwachen. Von welchem Erwachen sprechen wir hier? Schlafen – Wach-Sein. In der Natur sprechen ...
Aktuelle Kurse: Auszeit im Hier und Jetzt

Aktuelle Kurse: Auszeit im Hier und Jetzt

14. Juni 2024
Kursangebot | Einfach mal da sein, dem Atem folgen, die Gedanken ziehen lassen wie Wolken am Himmel, die Sinne öffnen für das, was gerade ...
„Wovon sprechen wir, wenn wir von Resilienz sprechen?“

„Wovon sprechen wir, wenn wir von Resilienz sprechen?“

13. Juni 2024
Interview | Das diesjährige Symposium Psychotherapie (20. bis 22. September 2024) widmet sich dem Thema „Resilienz in Spiritualität und Psychotherapie“. Zu klären wird dabei die ...