„Die Kraft des Einenden: Mitgefühl“

Interview mit Fernand Braun

In kurzen Videos geben Kontemplations- und Zen-Lehrende des Benediktushofes Infos, Impulse und Gedanken zur täglichen Übung für Interessierte und Geübte.
Dieses Video ist länger und ermöglicht es, mehr über Fernand Braun und seine Perspektiven zu erfahren.

Fernand Braun spricht im Interview mit Egbert Amann-Ölz im Rahmen des Pfingstkongresses „Individuell & full connected: Aus der Kraft des EINEN-DEN die Welt gestalten“ über seine Biografie, seine Besuche in Auschwitz und den Krieg in der Ukraine. Er spricht aber vor allem auch über das Mitgefühl, denn das reine Mitgefühl – für sich selbst und für den Schmerz des anderen – ist der Weg der Liebe, der Befreiung und die demütigste und stärkste Kraft, die uns Menschen zur Verfügung steht.


Beitragskategorien

Fernand Braun

Fernand Braun ist Diplom-Theologe, Mitglied der spirituellen Leitung mit Schwerpunkt auf Kontemplation am Benediktushof und im Vorstand der Kontemplationslinie "Wolke des Nichtwissens" (Willigis Jäger). Seit vielen Jahren begleitet er Menschen auf dem spirituellen Weg. www.ampulsdeslebens.de
 
Ausblick: Kurse zu Weihnachten und Neujahr

Ausblick: Kurse zu Weihnachten und Neujahr

19. November 2022
Kursangebot | Weihnachten und Neujahr - eine besondere Zeit. Das Fest der Liebe. Innehalten. Stille. Heilung. Ganz gegenwärtig sein.Kraft schöpfen. Neuausrichtung. Mit unseren Kursen in ...
Kurse im Advent

Kurse im Advent

19. November 2022
Kursangebot | In der Adventszeit bereiten wir uns auf die „Ankunft“, die Menschwerdung Gottes, vor. Am 01.12. erinnern wir an die Erleuchtung Buddhas (Rohatsu). Im ...
Kunst am Hof – Interview mit Gisela Drescher

Kunst am Hof – Interview mit Gisela Drescher

18. November 2022
Interview | Die Künstlerin Gisela Drescher, selbst Zen-Meisterin und langjährige Weggefährtin von Willigis Jäger, hat viele Kunstwerke am Benediktushof geschaffen. Im Interview mit Barbara Simon ...