„Umgang mit Erwartungen im Zen”

Videoimpuls von Ursula Heitfeld, Zen-Lehrerin in der von Willigis Jäger gegründeten Linie “Leere Wolke”

In kurzen Videos geben Kontemplations- und Zen-Lehrende des Benediktushofes Infos, Impulse und Gedanken zur täglichen Übung für Interessierte und Geübte.

Wenn wir anfangen Zen zu praktizieren, haben wir meist sehr hohe Erwartungen an diese Praxis und auch an uns selbst. So erleben wir eine Enttäuschung nach der anderen. Im wahrsten Sinne des Wortes werden wir ent-täuscht, lösen sich all unsere Täuschungen und Erwartungen allmählich auf. Ursula Heitfeld, Zen-Lehrerin in der von Willigis Jäger gegründeten Linie “Leere Wolke” spricht in diesem Video über den Umgang mit Erwartungen im Zen.


Beitragskategorien

Rituale – Ein Loblied in sieben Strophen

Rituale – Ein Loblied in sieben Strophen

19. Mai 2022
von Sven-Joachim Haack | Rituale gelten vielfach als "von gestern". Dabei strukturieren und entlasten sie und. Sven-Joachim Haack singt ein Loblied in sieben Strophen auf ...
Wach bleiben in der Beziehung

Wach bleiben in der Beziehung

19. Mai 2022
von Marianne Leverenz | Manchmal erleben wir in Beziehungen, dass wir mit festgefahrenen Bildern auf das Gegenüber schauen. Vorstellungen und Vorwürfe führen zu Frust. Wie ...
Kurse im Juni 2022

Kurse im Juni 2022

19. Mai 2022
Kursangebot | Meditation - in Stille und in Bewegung - ist eine Form, Spiritualität zu erleben. Mit unseren Kursen im Juni und Juli möchten ...