„Nur die Liebe kann uns retten. Aber welche?“ 

Vortrag als Podcast von Prof. Dr. Claus Eurich und im Rahmen des Sommer-Symposium 26. bis 28. Juni 2020 „Achtsamkeit, Mitgefühl & Liebe: Patentlösungen für unsere Zeit?“

Die Fähigkeit, ganz im gegenwärtigen Augenblick zu sein, wird als Grundlage eines erfüllten und mitfühlenden Lebens verstanden. Doch was bedeuten Achtsamkeit, Mitgefühl und Liebe wirklich? Inwieweit ergänzen sie sich? Beginnend bei der Stufenlehre der menschlichen Entwicklung legt Claus Eurich in seinem Vortrag die fundamentale Bedeutung von Liebe und der wechselseitigen Verbundenheit allen Seins dar.


Beitragskategorien

Die Gegenwärtigkeit des Geistes

Die Gegenwärtigkeit des Geistes

16. Mai 2024
von Maria Kolek Braun | Pfingsten und die Gegenwart des Geistes ...
Kurse – dem Fluss des Lebens vertrauen

Kurse – dem Fluss des Lebens vertrauen

15. Mai 2024
Kursangebot | Viele traditionelle Wege wie Yoga, Taiji und Qigong oder auch das Sitzen in der Stille nutzen diese Weisheit des Körpers seit Jahrtausenden: Die ...
„Mit sich selbst in Frieden kommen“

„Mit sich selbst in Frieden kommen“

15. Mai 2024
Interview | Die Künstlerin Gisela Drescher, selbst Zen-Meisterin und langjährige Weggefährtin von Willigis Jäger, hat viele Kunstwerke am Benediktushof geschaffen. Im Interview mit Barbara Simon ...