„Hass und Kontemplation – wie wir mit Hass umgehen können“

Video mit Kontemplationslehrer Fernand Braun

In kurzen Videos geben Kontemplations- und Zen-Lehrende des Benediktushofes Infos, Impulse und Gedanken zur täglichen Übung für Interessierte und Geübte.

Fernand Braun, Kontemplations-Lehrer und Mitglied der spirituellen Leitung der Kontemplations-Linie “Wolke des Nichtwissens” widmet sich dem Hass, einem Thema, über das selten in der Meditation gesprochen wird. Einfühlsam erkundet er die Beweggründe des Hasses und die Verdrängung. Er lädt ein, hineinzufühlen und dem eigenen Hass mit Liebe zu begegnen.


Beitragskategorien

Die Gegenwärtigkeit des Geistes

Die Gegenwärtigkeit des Geistes

16. Mai 2024
von Maria Kolek Braun | Pfingsten und die Gegenwart des Geistes ...
Kurse – dem Fluss des Lebens vertrauen

Kurse – dem Fluss des Lebens vertrauen

15. Mai 2024
Kursangebot | Viele traditionelle Wege wie Yoga, Taiji und Qigong oder auch das Sitzen in der Stille nutzen diese Weisheit des Körpers seit Jahrtausenden: Die ...
„Mit sich selbst in Frieden kommen“

„Mit sich selbst in Frieden kommen“

15. Mai 2024
Interview | Die Künstlerin Gisela Drescher, selbst Zen-Meisterin und langjährige Weggefährtin von Willigis Jäger, hat viele Kunstwerke am Benediktushof geschaffen. Im Interview mit Barbara Simon ...