In tiefer Trauer geben wir bekannt, dass Gertraud Gruber am 12.03.2022 friedlich entschlafen ist.

Unsere Gedanken und unser tiefstes Mitgefühl sind bei den Menschen, die ihr ganz besonders nahestanden.

Gertraud Gruber war langjährige Weggefährtin von Willigis Jäger. Im Jahr 2002 erwarb Frau Gruber das Anwesen, ließ es von Grund auf restaurieren und ausbauen und stellte es Willigis Jäger für seine spirituelle Arbeit zur Verfügung. Sie hat durch ihr großzügiges Engagement das Entstehen des Benediktushofes erst ermöglicht. Als Gesellschafterin der Benediktushof GmbH war ihr ein besonderes Anliegen, dass die christliche Kontemplation am Hof eine tragende Säule wird.

Als Willigis Jäger im März 2020 verstirbt, schreibt Gertraud Gruber ins Kondolenzbuch:
„Er hat mich viel über den rechten Umgang mit dem Leben gelehrt. Seine Worte und Bilder über unser Dasein und den – im wahrsten Sinn des Wortes – tieferen Sinn des Lebens haben vielen Menschen geholfen, das Leben so anzunehmen, wie es ist, und damit achtsam umzugehen.“ Durch ihre Großzügigkeit und ihr unerschrockenes Engagement hat Gertraud Gruber nicht minder dazu beigetragen, vielen Menschen den Zugang zu Kontemplation, Zen, Achtsamkeit und weiteren spirituellen Wegen zu ermöglichen.

Voller Dankbarkeit behalten wir Gertraud Gruber als großartigen und warmherzigen Menschen und erfolgreiche Unternehmerin in Erinnerung.

Wir werden den Benediktushof in ihrem Sinne fortführen und weiterentwickeln.

Geschäftsführung, Spirituelle Leitung sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der
Benediktushof Seminar- und Tagungszentrum GmbH


Beitragskategorien

So–Sein

So–Sein

13. September 2022
Kursangebot | Spielende Kinder sind mit all ihren Sinnen bei dem, was sie gerade tun. Sie sind im Moment. Während des Heranwachsens geht uns diese ...
Wieso ist das so?

Wieso ist das so?

9. September 2022
von Paula Weber | Erwachsene stellen mit einem "Wieso?" eine Tatsache in Frage, wollen Dinge verändert oder erklärt haben. Ein kindliches „Wieso?“ ist in sich ...
“Heil sein”

“Heil sein”

1. September 2022
Videoimpuls von Harald Homberger - "Heil sein" ...