„JA! Ohne Wenn und Aber“

Video mit Petra Wagner (Kontemplationslehrerin und Mitglied der spirituellen Leitung „Wolke des Nichtwissens“)

In kurzen Videos geben Kontemplations- und Zen-Lehrende des Benediktushofes Infos, Impulse und Gedanken zur täglichen Übung für Interessierte und Geübte.

„Dem Vergangenen Dank. Dem Kommenden JA!“
(Dag Hammarskjöld)

Kontemplationslehrerin Petra Wagner widmet sich in ihrem Impulsbeitrag dem inneren Einverständnis, einem „Ja – ohne Wenn und Aber“. Das bedeutet Aussöhnung und Frieden mit all dem, was und wie es war – und ist. Und gleichzeitig Dankbarkeit für jeden Augenblick des Lebens. Gerade in schwierigen Zeiten steht uns hier jedoch unsere beengte Sichtweise im Weg.
„Dem Vergangenen Dank. Dem Kommenden JA!“ Die Worte von Dag Hammarskjöld können uns hier in ihrer Radikalität als Weckruf dienen: Wie bin ich da? In welcher inneren Haltung?

Offenheit ermöglicht uns Dankbarkeit auch für die schwierigen, schmerzvollen Zeiten, denn sie beinhalten Reifen und Wachsen, verändern innere und äußere Haltung: Ohne sie wäre ich nicht ich, wie ich jetzt bin – auch wenn, oder gerade weil dieses Ich ein prozesshafter Vorgang ist und nicht ein feststehendes Bild.
„All dem Kommenden JA“ steht für ein Ja ohne die Einschränkungen „Ja, aber…“ oder „Ja, wenn…“. Es steht für Freiheit ohne Angst vor der Zukunft, Offenheit und Weite, Hingabe.

Impulsfrage zur eigenen Reflexion: „Wenn Phasen, Beziehungen im Leben zu Ende gehen, nimmst du dir dann auch Raum und Zeit für die Dankbarkeit für dich selbst?
Wie gelingt es dir, Dankbarkeit zu empfinden, für Situationen, für andere und auch für dich selbst?“

Den begleitenden Text können Sie hier lesen.


Beitragskategorien

Die Gegenwärtigkeit des Geistes

Die Gegenwärtigkeit des Geistes

16. Mai 2024
von Maria Kolek Braun | Pfingsten und die Gegenwart des Geistes ...
Kurse – dem Fluss des Lebens vertrauen

Kurse – dem Fluss des Lebens vertrauen

15. Mai 2024
Kursangebot | Viele traditionelle Wege wie Yoga, Taiji und Qigong oder auch das Sitzen in der Stille nutzen diese Weisheit des Körpers seit Jahrtausenden: Die ...
„Mit sich selbst in Frieden kommen“

„Mit sich selbst in Frieden kommen“

15. Mai 2024
Interview | Die Künstlerin Gisela Drescher, selbst Zen-Meisterin und langjährige Weggefährtin von Willigis Jäger, hat viele Kunstwerke am Benediktushof geschaffen. Im Interview mit Barbara Simon ...