Umgang mit schwierigen Emotionen

von Zen-Meister Alexander Poraj, Mitglied des spirituellen Beirats am Benediktushof

Der Zen-Meister Alexander Poraj zeigt in dieser Anleitung für Zen-Meditation, worauf Anfänger und Einsteiger achten sollten und erklärt Schritt für Schritt, wie wir Achtsamkeit üben können. Dabei gibt er Anfängern wichtige Hinweise zur Sitzhaltung, Tipps beim Meditieren und wie Einsteiger häufig auftretende Probleme bei Anfängern vermeiden können: Alle unsere Angebote, vor allem Zen-Meditation für Anfänger, Kontemplation und christliche Mystik, MBSR Kurse, Yoga Seminare sowie Symposien, Angebote für Studenten und Kurse zu anderen spirituellen Wegen, richten sich an Menschen, die mehr Achtsamkeit in ihr Leben bringen wollen.

Alexander Poraj

Zen-Meister der Zen-Linie "Leere Wolke", Coach, war u. a. Geschäftsführer der Oberbergkliniken. Mitbegründer der Stiftungen West-Östliche Weisheit in Spanien u. Polen sowie der Institute f. persönliche Entwicklung "Euphonia" in Barcelona u. Breslau. Mitglied des spirituellen Beirates des Benediktushofes, Mitglied im Präsidium der West-Östliche Weisheit Willigis Jäger Stiftung.
 
Lass mich in Ruhe. Bitte!

Lass mich in Ruhe. Bitte!

11. Juni 2020
von Alexander Poraj | Pfingsten war ich mit meiner Tochter Wandern. Wir übernachteten in einem kleinen Gasthof und kamen, wie üblich in solchen Häusern, mit ...
Umgang mit schwierigen Emotionen

Umgang mit schwierigen Emotionen

6. Juni 2020
Zen-Meister Alexander Poraj, Mitglied des sprituellen Beirats des Benediktushofes, spricht in seinem Kurzvideo darüber, wie Emotionen und Zen zusammenhängen. Er erläutert, was mit unseren Emotionen ...
Auch in der Angst zu Hause sein

Auch in der Angst zu Hause sein

1. Juni 2020
von Alexander Poraj | Das lang erwartete Tauwetter ist überall zu spüren und ein Aufatmen ist immer deutlicher wahrzunehmen. ...