„Spüren der Wahrnehmung als kontemplative Übung”

Videoimpuls von Kontemplationslehrerin Petra Wagner

In kurzen Videos geben Kontemplations- und Zen-Lehrende des Benediktushofes Infos, Impulse und Gedanken zur täglichen Übung für Interessierte und Geübte.

Kontemplation und Meditation sind keine mystischen Erfahrungen. Sie sind lediglich das Spüren und Erfahren unserer eigenen Wahrnehmung. Petra Wagner, Kontemplationslehrerin und Mitglied der spirituellen Leitung der Kontemplations-Linie “Wolke des Nichtwissens”, spricht in diesem Video über das Spüren der Wahrnehmung als Übung auf dem Weg der Kontemplation.

 

Das Herz der Kontemplation

Das Herz der Kontemplation

18. Oktober 2020
Videoimpuls von Kontemplationslehrer Fernand Braun - Einblicke, Impulse und Gedanken für Interessierte und Geübte in Zen und Kontemplation. ...
STILLE  er-LEBEN

STILLE er-LEBEN

13. Oktober 2020
von Markus Stockhausen | Die Stille ist ein sehr wertvoller Raum. Wir lassen los vom gewöhnlichen Tun, Denken, Erinnern, Vorausschauen, sich Sorgen machen ...
Zukunftsängste und Hoffnung

Zukunftsängste und Hoffnung

9. Oktober 2020
von Daniel Rothe | Zukunftsängste gehören zum menschlichen Leben dazu. Sie können plagen. Sie können sogar zu einer völligen Lähmung des Lebens führen. ...