/ Kursdetails

Meditation und Achtsamkeit für Skeptiker*innen


Kursnummer 23UO01
Beginn Fr., 24.02.2023, 18:00 Uhr
Ende So., 26.02.2023, 13:00 Uhr
Dauer 3 Tage (2 Übernachtungen)
Privatpersonen 380,00 € (zzgl. Verpflegung) zzgl. Übernachtungskosten
Organisationen 570,00 € (zzgl. Verpflegung) zzgl. Übernachtungskosten
Kursleitung Ulrich Ott

Der Kurs wendet sich an Einsteiger*innen, die herausfinden möchten, ob Meditation und Achtsamkeit etwas sind, das sie im privaten Bereich und in ihrem Arbeitsalltag für sich nutzen möchten, um ihre Gelassenheit, Gesundheit und geistige Klarheit zu fördern. Auf der Grundlage wissenschaftlicher Forschung wird ein Überblick gegeben, welche Techniken es gibt und welche Wirkungen sich damit erzielen lassen.


Der Kurs verbindet kurze Vorträge zu den Themen Stress, Konzentration und Selbstreflexion mit zahlreichen praktischen Übungen. Außerdem erhalten die Teilnehmenden die Möglichkeit, die eigene Stressbelastung mit einer Checkliste zu bestimmen und können anhand von Biofeedback-Messungen die positiven Wirkungen von Meditation direkt beobachten. Morgens werden wir vor dem Frühstück mit einer Stunde Yoga beginnen, um das neuronale Wachstum zu stimulieren. Am letzten Kurstag stehen Übungen im Mittelpunkt, um den Alltag in allen Lebensbereichen achtsamer zu gestalten.