ZEN und KONTEMPLATION

Menschen sehnen sich nach Lebendigkeit und Verbundenheit, nach Entfaltung und nach der Erfahrung von Sinn und Grund. Auf diese Sehnsucht geben die die großen, aus der östlichen und der westlichen Tradition hervorgegangenen Achtsamkeitswege Zen und Kontemplation seit Jahrhunderten Antworten.

Zen und Kontemplation bilden die zentralen Schwerpunkte unseres Kursangebotes.

Wenn Sie mehr über diese Übungswege erfahren wollen, leiten wir Sie gerne weiter auf die entsprechenden Themenseiten unserer Stiftung „West-östliche Weisheit“, in der auch die beiden von Willigis Jäger gegründeten Schulen, die Zenlinie „Leere Wolke“ und die Kontemplationslinie „Wolke des Nichtwissens“ beheimatet sind.