/ Karin Petersen

Karin Petersen

Studium der Germanistik und Politologie, von 1976 bis 1979 Redakteurin der Frauenzeitschrift Courage, praktiziert seit vielen Jahren Meditation und Yoga. Lebt als Übersetzerin, Autorin und Dozentin für Achtsamkeit und kreatives Schreiben in Berlin. Ihr Roman "Der Fluss, die Berge - die Berge, der Fluss" erschien 2011, das "Tagebuch der Stille" 2018 in der Edition Steinrich. Übersetzt hat sie auch das Buch von Florence Caplow und Susan Moon (Hrsg.): "Das verborgene Licht. 100 Geschichten erwachter Frauen aus 2500 Jahren, betrachtet von (Zen-)Frauen heute", 2016 erschienen in der Edition Steinrich. Weitere Informationen: www.karin-petersen.de

Zur Zeit keine Kurse vorhanden.


Hier können Sie sich über bereits stattgefundene Kurse informieren - Programm 2020