/ Eva Bruha

Eva Bruha

arbeitete früher als Sozial-und Gemeinwesenarbeiterin in der Schweiz. Seit 1990 praktiziert sie Achtsamkeitspraxis und arbeitet im diesem Bereich. Seit 1990 praktiziert sie unter der Leitung von namhaften Lehrerinnen und Lehrern aus verschiedenen Buddhistischen Traditionen. Sie wurde 2002 von Christopher Titmuss autorisiert Achtsamkeitsmeditation zu lehren. 2007 Weiterbildung zur MBSR-Lehrerin am IMA in Dublin. Eva lebt seit 2003 in Irland wo sie ein kleines Zentrum für Achtsamkeitspraxis führt und laufend MBSR sowie Meditationskurse und Retreats leitet.

Zur Zeit keine Kurse vorhanden.


Hier können Sie sich über bereits stattgefundene Kurse informieren - Programm 2020