/ Kursdetails

Zikir - per "Du" mit dem Sein


Kursnummer 19AL01
Beginn Fr., 17.05.2019, 18:00 Uhr
Ende So., 19.05.2019, 13:00 Uhr
Dauer 3 Tage (2 Übernachtungen)
Kursgebühr 165,00 € (zzgl. Verpflegung 60,00 €) zzgl. Übernachtungskosten
Kursleitung Alev Aliye Kowalzik


"In dieser Erde, in diesem unbefleckten Feld,
lass´ uns keinen anderen Samen
als Mitgefühl und Liebe säen."
(Rumi)

"Zikir" auf Türkisch, "Dhikr" auf Arabisch, "Zakor" auf Hebräisch,
all diese Wörter haben die gleiche Wurzel und heißen "sich er-
innern". In diesem alten Ritual geht es um das ganze Wesen,
das innerste Sein, es ist eine Feier der Lebendigkeit, die sich
in unserem Zusammenkommen verwirklicht. Es beschenkt uns
mit Stille, Kraft, Klarheit, Herzenswärme und reiner Freude.

Wir verbinden uns durch diese Feier mit dem Kern der Tradition
des universellen Sufismus in Einfachheit und Demut. Wir singen,
tanzen, rezitieren Mantras aus vielen Traditionen und wir begeben
uns in den wahrhaftigen Raum der Stille. Sie eröffnet Tore zum
Herzen, zum mystischen Erleben "Du und Ich, wir sind Eins",
"Liebender, Geliebte und Liebe sind Eins". Die Kraft liegt in dem
Mysterium, dass wir uns im Zikir gemeinsam auf den Weg begeben
und trotzdem, in der Stille, sind wir alleine, per "Du" mit dem Sein.

Es wird Raum für Lebendigkeit sein, für das ganze Erleben. Und
es wird viel Raum für heilsame Musik sein: für das Lauschen und
das befreite Atmen.

Zikirs werden auf der ganzen Welt zelebriert, meistens im Verbin-
dung zum Islam, aber diese Feier ist viel älter und ihr Wesen be-
steht aus der Gemeinschaft aller Herzen, egal aus welcher Tradition
die Anwesenden stammen. Es ist ein Ort der Verbindung und der
Versöhnung.