/ Kursdetails

Ausfall: Das Leben - ein Traum? Der daoistische Denker Zhuangzi


Kursnummer 20SB01
Beginn So., 26.04.2020, 18:00 Uhr
Ende Di., 28.04.2020, 13:00 Uhr
Dauer 3 Tage (2 Übernachtungen)
Kursgebühr 150,00 € (zzgl. Verpflegung) zzgl. Übernachtungskosten
Kursleitung Gerhardt Staufenbiel
Dokumente Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.


Geschichten aus dem wahren südlichen Blütenland
des daoistischen Denkers Zhuangzi


Im Zen streben wir nach dem Erwachen aus dem Traum
des Lebens. Der alte chinesische Denker Zhuangzi, der
mit seinen nachdenklichen, respektlosen und frechen Ge-
schichten den Zen tiefgreifend beeinflusst hat, erzählt die
Geschichte vom Schmetterlingstraum:

Meister Zhuang träumte einst, er sei ein Schmetterling.
Nachdem er erwacht ist, weiß er nicht mehr, ob er ein
Schmetterling ist, der träumt, Zhuang zu sein, oder Zhuang,
der träumt, er sei ein Schmetterling.

Zhuangzi ist mit seinen Geschichten überraschend modern
und spricht uns damit auch heute noch an.


Wir lesen und diskutieren gemeinsam die Geschichten. Auf die-
se Weise wollen wir einen tiefgreifenden Zugang zum Denken
des chinesischen Daoismus und des japanischen Zen gewinnen.
Aber nicht zuletzt schenken die Geschichten einen achtsamen
Blick auf unser eigenes Leben.

Empfohlene Literatur:
Ausgabe Reclam: Zhuangzi. Das Buch der daoistischen
Weisheit. Auswahl

Kurs abgeschlossen