/ Kursdetails

Ausfall: MBCL-Training - Vertiefungsreihe, Modul 1


Kursnummer 20PP01/1
Beginn Do., 07.05.2020, 18:00 Uhr
Ende So., 10.05.2020, 13:00 Uhr
Dauer 4 Tage (3 Übernachtungen)
Kursgebühr 270,00 € (zzgl. Verpflegung) zzgl. Übernachtungskosten
Kursleitung Peter Paanakker
Dokumente Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.


MBCL-Training mit drei Modulen

MBCL, Mindfulness Based Compassionate Living, ist eine acht-
samkeitsbasierte Methode, die die Entwicklung und Erfahrung
von Mitgefühl fördert.


Spezielle MBCL-Übungen helfen, Aspekte emotionalen Wohlbe-
findens mit sich selbst und anderen zu erfahren. Im Training wer-
den theoretische Grundlagen des Mitgefühls vermittelt und Mög-
lichkeiten aufgezeigt, wie man diese Qualität im Alltag verankern
kann.

Ein Schwerpunkt ist die Förderung eines mitfühlenden Umgangs
mit schwierigen Gefühlen und Lebenssituationen, z. B. Depres-
sionen, Ängste, Burnout, chronische Schmerzen oder ganz einfach
viel Stress. (Selbst-) Mitgefühl ist ein menschliches Potenzial, das
in jedem Menschen vorhanden ist und durch regelmäßiges Üben
entwickelt und vertieft werden kann.

Die Teilnehmer/-innen erhalten einen Übungsplan für den Alltag
und können sich bei Bedarf per Mail mit dem Kursleiter über die
eigenen Erfahrungen austauschen.

Kursumfang & Kursgebühr
Dreimodulige Kursreihe. Die Kurse bauen aufeinander auf und kön-
nen nur komplett gebucht werden. Die Kursgebühr wird für jedes Mo-
dul einzeln entrichtet.

Voraussetzung:
MBSR-/MBCT-Training oder ein MBCL-/MSC-Einführungskurs.

Dieser Kurs qualifiziert für die Weiterbildung zum/zur MBCL-Lehrer/-in.

Bitte mitbringen: Schreibzeug, bequeme Kleidung und eigene Decke

Kurs abgeschlossen