/ Kursdetails

Qigong Yangsheng - Fúqì yangsheng fa - Wiederholung


Kursnummer 20MG03
Beginn Do., 06.08.2020, 18:00 Uhr
Ende So., 09.08.2020, 13:00 Uhr
Dauer 4 Tage (3 Übernachtungen)
Kursgebühr siehe Infotext 0,00 € (zzgl. Verpflegung) zzgl. Übernachtungskosten
Kursleitung Gisela Hildenbrand
Dokumente Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.


Aufnahme des Qi zur Kultivierung der Lebenskraft - ist eine
Übungsmethode in Bewegung. Feinheit und Durchdringungs-
kraft kennzeichnen die Fúqì-Übungen, bei denen Bewegung,
Atmung, Sprechen von Lauten und Vorstellungskraft in beson-
derer Weise verbunden werden.

Der "nährende" Aspekt (fúqì), gefördert durch die Bewegung-
en von Verdichten und Entfalten, die die 32 Bewegungsmuster
durchziehen, bildet die Grundlage.

Voraussetzung: Grundkenntnisse der Methode.

Medizinische Gesellschaft für Qigong Yangsheng e.V.
Qigong-Übungen umfassen Körperhaltungen, Bewegungen,
Atemübungen sowie Methoden der geistigen Sammlung,
Imagination und Innenschau. Ein enger Bezug besteht zur
traditionellen chinesischen Heilkunde sowie zu philosophi-
schen und kulturellen Strömungen Chinas.

Das von Prof. Jiao Guorui entwickelte Lehrsystem Qigong
Yangsheng stellt ein umfassendes System aus Theorie und
vielfältigen Übungsmethoden zur Kultivierung des Lebens
(Yangsheng) dar. Die Übungen können unabhängig vom
Alter und weitgehend unabhängig vom Gesundheitszustand
erlernt werden.

Schriftliche Anmeldung und Zahlung der Kursgebühr direkt bei:
Medizinische Gesellschaft für Qigong Yangsheng e.V.
Colmantstr. 9, 53115 Bonn
www.qigong-yangsheng.de

Es gelten die Stornobedingungen der Medizinischen Gesell-
schaft sowie die Allgemeinen Rücktrittsbedingungen des Bene-
diktushofes.

Die Kurse 20MG01- 20MG05 können einzeln gebucht werden.

Kursgebühr für 20MG01 bis 20MG05:
€ 285,- für Nichtmitglieder der Medizin. Gesellschaft
€ 255,- für Mitglieder der Medizin. Gesellschaft
zuzüglich Unterkunft u. Verpflegung zu zahlen am Benediktushof