/ Kursdetails

Haiku malen - Einführung


Kursnummer 20CF01
Beginn So., 19.07.2020, 18:00 Uhr
Ende Mi., 22.07.2020, 13:00 Uhr
Dauer 4 Tage (3 Übernachtungen)
Kursgebühr 200,00 € (zzgl. Verpflegung) zzgl. Übernachtungskosten
Kursleitung Christine Fuchs
Dokumente Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.


"Von allen Seiten
wehen Blütenblätter herein
auf die Wellen des Sees."
(Matsuo Basho)

Haiku sind Texte ganz besonderer Art.
Sie bringen die Gegenwärtigkeit des Augenblicks im Naturer-
leben zur Sprache.

Haiku sind die kürzesten Gedichte der Welt.
Die ursprünglich aus Japan stammende Gedichtform ist heute
weltweit verbreitet.

Im Workshop nähern wir uns den Haiku malend und zeichnend.
So vertiefen wir uns in die Texte, erleben im Moment des Zeich-
nens ihre Bedeutung und können in den entstehenden Bildern
weitere Erkenntnisse gewinnen. Malen und Zeichnen sind hier
sinnlich-ästhetische Übungswege. Wir arbeiten mit den sog.
Meister-Haiku von Matsuo Basho.

Elemente:
Sitzen in Stille, Haiku malen und Gespräche wechseln sich ab.

Keine künstlerischen Vorkenntnisse erforderlich, Erfahrung im
stillen Sitzen erwünscht.

Bitte mitbringen: Mal- und Zeichenutensilien eigener Wahl
(Buntstifte, Kreiden, Zeichenpapier, flüssige Farben, Pinsel),
leeres Notizheft ohne Linien, Malkittel.