/ Kursdetails

Der Achtfache Weg


Kursnummer 20AV09
Beginn Do., 24.09.2020, 18:00 Uhr
Ende So., 27.09.2020, 13:00 Uhr
Dauer 4 Tage (3 Übernachtungen)
Kursgebühr 195,00 € (zzgl. Verpflegung) zzgl. Übernachtungskosten
Kursleitung Alexander Vogt
Dokumente Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.


Diese buddhistische Lehre bietet Orientierung für unser Leben,
die über die reine Meditations- und Achtsamkeitspraxis hinaus-
geht.


Als Bestandteil der 4 Hohen Wahrheiten, der Grundlage aller
buddhistischen Richtungen, enthält der Achtfache Pfad genaue
Anleitungen zur Befreiung vom Leiden und zur Erlangung von
Freiheit im Leben. Buddha sagte: "Dies ist der Pfad zum Glück".

Die 8 Elemente des Pfades sind:
Erkennen - Denken - Rede - Handeln - Lebenserwerb - Bemühen -
Achtsamkeit - Meditation. In der richtigen, vollständigen Weise.

Diese acht Schritte sind nicht nur Vorstellungen und Konzepte,
sondern entfalten ein großes Potenzial auf dem Weg in die Frei-
heit, insbesondere auch zum Loslassen unserer automatischen
Reaktionen.

Der Wert buddhistischer Praxis liegt im Alltag; wir lernen hier,
diesen Weg als Gestaltungskraft zu nutzen. Wie wir das erfahren,
ist Inhalt dieses Seminars.

Es werden die Elemente des Achtfachen Weges in Vorträgen er-
läutert. Ein weiterer Bestandteil sind praktische Übungen und Er-
kundungen und die Praxis der Vipassana-Meditation, um die Ele-
mente dieses Weges erfahrbar zu machen.
Der Wert buddhistischer Praxis liegt im Alltag; wir lernen hier,
diesen Weg als Gestaltungskraft zu nutzen. Wie wir das erfahren,
ist Inhalt dieses Seminars.

Es werden die Elemente des Achtfachen Weges in Vorträgen er-
läutert. Ein weiterer Bestandteil sind praktische Übungen und Er-
kundungen und die Praxis der Vipassana-Meditation, um die Ele-
mente dieses Weges erfahrbar zu machen.