/ Kursdetails

Achtsame Yoga-Praxis - Spürend den Kräften der Chakren begegnen


Kursnummer 20AS03
Beginn So., 12.07.2020, 18:00 Uhr
Ende Do., 16.07.2020, 13:00 Uhr
Dauer 5 Tage (4 Übernachtungen)
Kursgebühr 260,00 € (zzgl. Verpflegung) zzgl. Übernachtungskosten
Kursleitung Ansgar Sievering-Glatz
Dokumente Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.


Chakren sind Energiezentren im feinstofflichen Körperbereich,
die auf den physischen Köper einwirken und ihn beleben.


In der indischen Tradition geht man von sieben Hauptchakren
im Menschen aus, die sich entlang der Wirbelsäule und in ver-
schiedenen Körperbereichen befinden. Diese Energiezentren
sorgen dafür, dass wir gesund und vital sein können. Jedes
Chakra korrespondiert mit unterschiedlichen Qualitäten mensch-
licher Entwicklung und ist mit archetypischen Eigenschaften ver-
bunden.

So ist jedes Chakra mit einer unterschiedlichen Ebene des Be-
wusstseins verbunden und symbolisiert von unten nach oben
den geistigen Entwicklungsweg des Menschen.

Folgende Aspekte werden eingeübt:
- Langsam aufbauende Übungssequenzen
- fließende Bewegungsabläufe und Atemübungen
- Asanas, Pranayama, Meditation
- geführte Körperwahrnehmung
- Kurzimpulse im Tagesverlauf
- achtsames Gehen
- geführte sowie stille Meditationen
- Klangschalen und Tönen.

Als Unterstützung innerer Prozesse sind Einzelgespräche
möglich.

Das Seminar findet im Schweigen statt.