/ Kursdetails

Achtsame Yoga-Praxis - Weg in die Stille: Aus dem Herzen fühlend sich und der Welt begegnen


Kursnummer 20AS02
Beginn Fr., 17.07.2020, 18:00 Uhr
Ende So., 19.07.2020, 13:00 Uhr
Dauer 3 Tage (2 Übernachtungen)
Kursgebühr 160,00 € (zzgl. Verpflegung) zzgl. Übernachtungskosten
Kursleitung Ansgar Sievering-Glatz
Dokumente Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.


Der Yoga-Weg ist ein spiritueller Erfahrungsweg und in
diesem Sinne geht es um die achtsame Praxis des Wahr-
nehmens und Fühlens jenseits aller Gedanken.


Sich der persönlichen Erfahrung zuzuwenden und dabei
in einer tieferen Art und Weise dem eigenen Wesenskern
Raum zu geben, ist das besondere Anliegen dieser Yoga-
Arbeit.

Mit aller Bewusstheit sich dem Körper zuzuwenden und
die innere Symbolkraft von Körperhaltungen zu erfahren,
eröffnet die Möglichkeit tieferer Erfahrungen. Still werden,
in sich hineinhorchen und es geschehen lassen, sind die
Wegweiser in die eigene Mitte.

Elemente des Kurses:
- langsam aufbauende Übungssequenzen
- fließende Bewegungsabläufe und Atemübungen
- Asanas, Pranayama, Meditation
- geführte Körperwahrnehmung
- Kurzimpulse im Tagesverlauf
- achtsames Gehen
- geführte sowie stille Meditationen
- Klangschalen-Arbeit und Tönen.

Als Unterstützung innerer Prozesse sind Einzelgespräche
möglich.

Das Seminar findet im Schweigen statt.