/ Daniel Rothe

Daniel Rothe

Diplom-Theologe, promovierte am Lehrstuhl für Religionsphilosophie u. -wissenschaft der Johannes Gutenberg-Universität Mainz zum Thema "Einen Gott, den es gibt, gibt es nicht." Metaphorik und religiöses Erleben im 21. Jahrhundert; Kontemplationslehrer und Mitglied im Vorstand der Kontemplationslinie "Wolke des Nichtwissens" (Willigis Jäger).

Kurse des Dozenten