/ Kursdetails

„Heiliger Bimbam“ und Leichtigkeit - Clown-Workshop


Kursnummer 24VCH01
Beginn Do., 18.04.2024, 15:00 Uhr
Ende Do., 18.04.2024, 17:30 Uhr
Dauer 1 Nachmittag
Kursgebühr 0,00 €
Kursleitung Moshe Cohen

Dieser Workshop begleitet uns dabei, die Rolle des „heiligen Clowns“ einzunehmen, so wie sie in den Traditionen der Ureinwohner Amerikas und in anderen Nationen als Leitfigur zu finden ist. Er begleitet uns bei der Frage, wie die Kunst des Clowns genutzt werden kann, um im Hier und Jetzt zu erwachen. Er lädt die Teilnehmer dazu ein, ihren Ausdruck von Humor und Leichtigkeit durch nonverbale Kommunikation zu öffnen.

Die Erkundungen und Übungen des Workshops basieren auf physischen Theaterpraktiken, Clown-Improvisationen, Elementen aus Butoh-Tanz, Qi Gong und Feldenkrais. Sie beinhalten die Arbeit mit nonverbalen Bereichen des positiven Humors.

Der Workshopleiter Moshe Cohen kommt aus San Francisco, USA, ist Zen-Clown und war Clown-Lehrer von Roshi Bernie Glassman. Er unterrichtet in Zirkus- und Clown-Schulen und ist Gründer von „Clowns ohne Grenzen“.

Der Kurs findet in deutscher Sprache statt.

Kursgebühr:
Anstelle einer Kursgebühr wird um eine Spende gebeten.