Kontemplation


Kursnummer 24RM02
Beginn Mi., 14.02.2024, 18:00 Uhr
Ende So., 18.02.2024, 12:00 Uhr
Dauer 5 Tage (4 Übernachtungen)
Kursgebühr 248,00 € (zzgl. Verpflegung) zzgl. Übernachtungskosten
Kursleitung Reiner Manstetten

"Luft, die alles füllet, drin wir immer schweben,

aller Dinge Grund und Leben, Meer ohn´ Grund und Ende,

Wunder aller Wunder: ich senk´ mich in dich hinunter."

                                                                     (Gerhard Tersteegen)


Grundlage der Kontemplation ist das Sitzen in stiller Versenkung. Im Lauschen nach innen, in der Beobachtung des Atems und der lautlosen Wiederholung eines Gebetswortes vollzieht sich die Befreiung von Bildern, Gedanken und Gefühlen, die unser Bewusstsein besetzen. In den Herausforderungen unserer Zeit gibt die Kontemplation die Kraft, uns allem, was uns begegnet, achtsam zuzuwenden und dabei stets in unserer Mitte zu bleiben.

Kurselemente:
strenges Schweigen, Medien-Fasten, Sitzen in der Stille, Körperübungen, Vortrag, kurzer Wortgottesdienst, Einzelgespräche.

Der Kurs dient der Fortführung und Vertiefung der kontemplativen Praxis.

Voraussetzung ist der Besuch eines Einführungskurses.


Kurs abgeschlossen