/ Kursdetails

Forschungsretreat: Die Kraft der Unverfügbarkeit - eine bewusstseinswissenschaftliche Reise in die Sphären von Klang und Spiritualität


Kursnummer 23TL01
Beginn Fr., 27.01.2023, 18:00 Uhr
Ende So., 29.01.2023, 13:00 Uhr
Dauer 3 Tage (2 Übernachtungen)
Kursgebühr 320,00 € (zzgl. Verpflegung) zzgl. Übernachtungskosten
Kursleitung Thilo Hinterberger

Eine bewusstseinswissenschaftliche Reise in die Sphären von Klang und Spiritualität


Wir leben in einer Zeit, in der viele Menschen ihre Kraft aus dem Besitz schöpfen und materielle und ideelle Werte dadurch definiert werden, dass sie zu jeder Zeit und an jedem Ort verfügbar sind. Häufig entpuppen sich solche Werte als leere Hüllen. Hingegen scheint einem erfüllten Leben noch ein anderes Prinzip immanent zu sein: In allem Unverfügbaren scheint eine meist verborgene Kraft zu liegen, die uns trägt und auf geheimnisvolle Weise beschenken und durchdringen kann. Religion und Spiritualität lebt aus dieser Unverfügbarkeit. Auch im Medium des Klanges liegt in faszinierender Weise das Unverfügbare, weshalb sich Klänge bestens zur Begleitung tiefer Bewusstseinsprozesse eignen. Dies zu ergründen und damit zu experimentieren soll der Inhalt dieses Retreats sein.


Das Retreat bietet einen gemeinsamen Forschungsprozess, in dem bewusstseinswissenschaftliche Hintergründe, Erfahrungsmomente und kreative Prozesse zu einem erkenntnis- und erlebnisreichen Wochenende verbunden werden.


Es richtet sich an alle Interessierten und benötigt keine besonderen Vorkenntnisse.


Das Retreat wird unterstützt von der Gesellschaft für Bewusstseinswissenschaften und Bewusstseinskultur e. V.