/ Kursdetails

Mitten im Leben geborgen


Kursnummer 23SU01
Beginn So., 29.01.2023, 18:00 Uhr
Ende Mi., 01.02.2023, 13:00 Uhr
Dauer 4 Tage (3 Übernachtungen)
Kursgebühr 290,00 € (zzgl. Verpflegung) zzgl. Übernachtungskosten
Kursleitung Susanne Ahnert-Braun

"Grundlos glücklich - absolut furchtlos - immer in Schwierigkeiten!"

(Dorothee Sölle)



Als Menschen werden wir im und vom Leben herausgefordert und es gilt, uns dem Schwierigen und Schmerzhaften zu stellen, sowohl im persönlichen Bereich als auch global. Zu erfahren, dass wir aber auch immer Teil eines großen, lebendigen Mysteriums und darin eingebettet sind und niemals verloren gehen können, hilft uns, uns trotz allem getragen und geborgen zu wissen. In dieser tiefen Verbundenheit mit uns und der Welt erleben wir die Kostbarkeit unseres Daseins, Freude, Lebendigkeit und tiefes Vertrauen. Öffnen wir uns der Erfahrung des Geborgenseins im Leben und begegnen wir auch den Momenten des Alleinseins und Getrenntseins vertrauensvoll!


Sowohl Übungen aus der transpersonalen Prozessarbeit und der systemischen Therapie als auch das gemeinsame Sitzen in der Stille mit der allabendlichen Herzenspraxis werden uns dabei unterstützen.