Kontemplation - Weihnachten


Kursnummer 23SH03
Beginn Mi., 20.12.2023, 18:00 Uhr
Ende Mo., 25.12.2023, 09:00 Uhr
Dauer 6 Tage (5 Übernachtungen)
Kursgebühr 320,00 € (zzgl. Verpflegung) zzgl. Übernachtungskosten
Kursleitung Sven-Joachim Haack
Sr. Kristina Wolf MMS

Verweilend im Dunkel des Advent und lauschend dem Geheimnis der geweihten Nacht, werden wir wesentlich und uns gewahr, was in uns geboren werden will. Aus Ton formen wir Krippenfiguren, Ausdruck unseres inneren Prozesses, stellen sie gemeinsam in die Krippe ein und feiern die geweihte Nacht der Menschwerdung und das neue Licht.


Kontemplation als christlicher Weg zur Gotteserfahrung besteht im Kern im einfachen, absichtslosen Verweilen im Augenblick. Dabei widmen wir uns der schlichten Gebetsübung in Form des Gewahrwerdens des Atems, des Lauschens auf den Klang unseres Herzenswortes oder des Schauens ins nackte Sein.


Durch das immer neue Loslassen der Gedanken und Empfindungen werden wir gegenwärtig und nehmen bewusst die Kostbarkeit des Augenblicks, das Wunder des Lebendigseins und das Mysterium alles Lebendigen wahr.


Kurselemente:

Sitzen in Stille, achtsames Gehen, Einzelgespräche, Vorträge, Tönen, Singen, Klangschalen, Körpergebet, Gestalten mit Tonerde, Räucherritual, meditatives Bogenschießen, Tanz und Feier des Lebens zur Heiligen Nacht gemeinsam mit den anderen Kursen.


Der Kurs findet grundsätzlich im Schweigen statt.


Voraussetzung ist der Besuch eines Einführungskurses.