/ Kursdetails

Stille und Vergänglichkeit - Schweigekurs


Kursnummer 23RS02
Beginn Mi., 30.08.2023, 18:00 Uhr
Ende So., 03.09.2023, 13:00 Uhr
Dauer 5 Tage (4 Übernachtungen)
Kursgebühr 275,00 € (zzgl. Verpflegung) zzgl. Übernachtungskosten
Kursleitung Richard Stiegler
Ruth Bissinger

"Von allen Fußabdrücken ist der des Elefanten der Größte.
Von allen Meditationen ist die über den Tod die Höchste."
(Buddha)


Vier Tage Meditation im Gewahrsein

Unser Verstand will Dauerhaftigkeit, aber das Leben kennt nur ewigen Wandel: Alles, was entsteht, vergeht. Obwohl wir das wissen, leben wir in der Regel nicht danach und versuchen, die Dinge festzuhalten. Das kann sich erst verändern, wenn wir durch unmittelbare Betrachtung in der Meditation eine tiefere Einsicht in die Vergänglichkeit aller Dinge gewinnen und die Dimension der Stille jenseits von allem Werden und Vergehen entdecken.

Wir üben die Meditation des offenen Gewahrseins im Sitzen, Liegen und Gehen und die Praxis des Inneren Erforschens. Die Gruppe findet, mit Ausnahme von kurzen Vorträgen und der Möglichkeit zum Einzelgespräch, im Schweigen statt.