Kontemplation


Kursnummer 23RM01
Beginn Mi., 01.02.2023, 18:00 Uhr
Ende So., 05.02.2023, 13:00 Uhr
Dauer 5 Tage (4 Übernachtungen)
Kursgebühr 232,00 € (zzgl. Verpflegung) zzgl. Übernachtungskosten
Kursleitung Reiner Manstetten

"Luft, die alles füllet, drin wir immer schweben, aller Dinge Grund und Leben,

Meer ohn Grund und Ende, Wunder aller Wunder: ich senk´ mich in dich hinunter."

(Gerhard Tersteegen)



Kontemplation ist das Gebet der Ruhe oder das gegenstandslose Gebet. Es führt in die Erfahrung des Eins-Seins, so wie Jesus Christus sich als eins mit dem Vater erfuhr. Die Kontemplation macht, in den Worten des Paulus, dazu bereit, „mit den Augen des Herzens zu sehen“ und dem Ruf „in die herrliche Freiheit der Kinder Gottes“ zu folgen.


Sitzen in der Stille, achtsames Lauschen nach innen, Beobachtung des Atems und die lautlose Wiederholung eines Gebetswortes sind Grundbausteine der Übung. Die Befreiung des Bewusstseins von Bildern, Gefühlen, Gedanken und Urteilen schafft Raum für die Präsenz des göttlichen Lebens.


Kurselemente:

strenges Schweigen, Sitzen in der Stille, Körperübungen, Vortrag, Wortgottesdienst, Einzelgespräche.


Voraussetzung ist der Besuch eines Einführungskurses.