Wege zum Wesentlichen - mit Atem und inneren Bildern zu unseren Kraftquellen


Kursnummer 23NL01
Beginn So., 26.03.2023, 18:00 Uhr
Ende Di., 28.03.2023, 13:00 Uhr
Dauer 3 Tage (2 Übernachtungen)
Kursgebühr 210,00 € (zzgl. Verpflegung) zzgl. Übernachtungskosten
Kursleitung Michaela Nüssel

Wir erleben uns als wesentlich, wenn wir in unserer Mitte sind. Hier machen wir die Erfahrung, dass wir ruhig werden und Kraft schöpfen. Unser Atem begleitet uns auf dem Weg dorthin. In Verbindung mit ihm kommen wir in unserem Körper und der Gegenwart an. Wesentlich ist auch die Verbindung mit unseren Werten. Wir erforschen sie in sogenannten Wertimaginationen und entdecken, welchen Werten wir in unserem Leben mehr Beachtung und Raum schenken wollen, z. B. Vertrauen, Mut und Freiheit.


Wir tauchen dabei tief in uns ein und erleben einen großen Reichtum an persönlichen Bildern und Symbolen, die uns ins Staunen bringen: über uns selbst und die Tiefe und Weite unseres inneren Lebens. Das Erlebte und die Werte werden zu starken inneren Kraftquellen und wir erfahren das Leben als wert- und sinnvoll. Gerade in Zeiten persönlicher Herausforderung und Krisen finden wir damit Kraft, „Ja“ zu unserem Leben zu sagen und den Schritt zu gehen, der ansteht.


Kurselemente:

Atemübungen, Einführung in die Theorie und Praxis von Wertimaginationen nach Prof. U. Böschemeyer, achtsamer Austausch in der Gruppe, Sitzen in Stille.


Bitte mitbringen: Notizbuch, Schreibutensilien, bequeme Kleidung, Decke (falls eigene gewünscht) und Kissen für das Nachruhen auf dem Boden nach den Atemübungen.


Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.