/ Kursdetails

Das verborgene Licht: Zen-Retreat


Kursnummer 23LL01
Beginn Do., 11.05.2023, 16:00 Uhr
Ende So., 14.05.2023, 13:00 Uhr
Dauer 4 Tage (3 Übernachtungen)
Kursgebühr 195,00 € (zzgl. Verpflegung) zzgl. Übernachtungskosten
Kursleitung Linda Myoki Lehrhaupt
Susanne Jushin Dittrich

In dem Buch „Das verborgene Licht“ (Florence Caplow / Susan Moon) sind erstmalig umfassend buddhistische Geschichten aus 2500 Jahren veröffentlicht worden, in deren Zentrum Frauen und ihr Erwachen stehen, kommentiert von zeitgenössischen Meditationslehrerinnen. Dieses Licht der Weisheit, hier von Frauen entfacht und weitergetragen, soll gemeinsam betrachtet und erfahren werden und vor allem die eigene Praxis bereichern. Die Zen-Tradition prägt den Rahmen des Retreats. Die Geschichten werden, ähnlich wie in der traditionellen Koan-Schulung, genutzt, um in Kontakt mit der eigenen bzw. grundsätzlichen Weisheit zu kommen.


Kurselemente:

täglicher Vortrag, Einzel- und Gruppengespräche, Sitz- und Gehmeditation, Körperübungen. Ansonsten sind wir im Schweigen.


Etwas Erfahrung in stiller Meditation ist erwünscht, Erfahrung in Zen-Meditation oder Koan-Praxis wird nicht vorausgesetzt.


Offen für alle Interessierten.


Literatur:

Caplow / Moon, "Das verborgene Licht: 100 Geschichten erwachter Frauen aus 2500 Jahren, betrachtet von (Zen-)Frauen heute", edition steinrich