/ Kursdetails

Sein und Werden - Einführung in spirituelle Biografiearbeit. Kennenlern-Workshop


Kursnummer 23LD01
Beginn Do., 16.03.2023, 18:00 Uhr
Ende So., 19.03.2023, 13:00 Uhr
Dauer 4 Tage (3 Übernachtungen)
Kursgebühr 420,00 € (zzgl. Verpflegung) zzgl. Übernachtungskosten
Kursleitung Liane Dirks
Christiane Wirtz

Wir Menschen sind Geschichtenerzähler. Was und wie wir uns erzählen, erfahren wir als unsere Identität. Doch worauf legen wir den Fokus? Wir versuchen oft, unsere Einzigartigkeit in Abgrenzung zu anderen zu behaupten. Essenz unseres Menschseins aber ist Verbundenheit. Die Tiefe unseres Seins können wir nur erfassen, wenn wir uns in einem größeren Raum verorten als in der Enge unseres Ichs. Die grenzerweiternden Erfahrungen einer durchgestandenen Krise, einer schicksalhaften Wende, eines metaphysischen Erlebens nehmen uns nicht den Halt, vielmehr geben sie ihn: Halt in etwas Größerem, Weiterem.

Spirituelle Biografiearbeit bietet einen Weg, das „Ich“ aus dem „Wir“ heraus zu begreifen. Wir lernen, unser Leben als Bewusstseinsreise zu verstehen und dafür unseren eigenen Ausdruck für die tieferen Dimensionen unseres Daseins zu entdecken. Hier finden wir jene Heimat und Zugehörigkeit, die mit der Geburt nicht beginnt und mit dem Tod nicht endet.

Kurselemente:
Schreiben, Vorlesen, vertrauensvoller Austausch in geschützter Atmosphäre, Meditation, Tai Chi.

Der Kurs ist Voraussetzung für die gleichnamige Weiterbildung 2023/24 "Sein und Werden - Spirituelle Biografiearbeit" ab Juli 2023 (23LD02/1), kann aber auch unabhängig davon besucht werden. Interessierte, die den Benediktushof und die Arbeit von Liane Dirks bereits kennen, können sich für die Weiterbildung direkt anmelden.

Empfohlene Lektüre:
Liane Dirks: Sein & Werden – Schätze und Chancen unserer Biografie neu erkennen, Kösel Verlag, Herbst 2022

Bitte mitbringen: Notizbuch, Schreibutensilien.