/ Kursdetails

TaKeTiNa® - im Rhythmus sich selbst begegnen


Kursnummer 23HO01
Beginn Fr., 25.08.2023, 18:00 Uhr
Ende So., 27.08.2023, 13:00 Uhr
Dauer 3 Tage (2 Übernachtungen)
Kursgebühr 220,00 € (zzgl. Verpflegung) zzgl. Übernachtungskosten
Kursleitung Martin Höhn
Siegfried Renz

„Achte gut auf diesen Tag, denn er ist das Leben.“

(aus dem Sanskrit)



In der Natur wirken ständig zahlreiche Rhythmen auf uns ein. Außerhalb unseres Körpers beeinflussen uns Tag und Nacht, die Mondphasen oder der Jahreszyklus. Innerhalb unseres Körpers halten uns Rhythmen wie Herzschlag und Atem am Leben. TaKeTiNa® bietet die Möglichkeit, uns mit dem Schwingen und Pulsieren zu verbinden, unseren eigenen Rhythmus von Aktivität und Ruhe zu finden und ganz im „Hier und Jetzt“ zu sein.


In der von Reinhard Flatischler gegründeten Rhythmusarbeit tauchen wir mit unserem ganzen Körper in rhythmisches Erleben ein: Mit unserer Stimme, unseren Schritten und dem Klatschen der Hände. Durch Vor- und Nachmachen werden Rhythmus und Musik einfach und elementar vermittelt. Das Wechselspiel zwischen Chaos und Ordnung bietet die Möglichkeit, in einem Gefühl von Getragensein mehr über uns selbst zu erfahren: das Machen und Geschehenlassen in Balance zu bringen. Wie viel Kraft und Energie müssen wir aufbringen, um dabei zu sein? Wie kommen wir in den Zustand, dass es fast von selbst geht? Wie können wir eigene Verhaltensmuster entdecken und spielerisch verändern?

TaKeTiNa® ist quasi ein Spiegel unseres Lebens.


Jede*r ist willkommen, die/der Freude an Selbsterfahrung, Rhythmus und Musik hat. Keine Vorkenntnisse erforderlich.


Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Gymnastikschuhe oder rutschfeste Socken.