/ Kursdetails

Die Kunst, sich selbst zu lieben: The Work of Byron Katie


Kursnummer 23HB01
Beginn So., 30.04.2023, 18:00 Uhr
Ende Do., 04.05.2023, 13:00 Uhr
Dauer 5 Tage (4 Übernachtungen)
Kursgebühr 480,00 € (zzgl. Verpflegung) zzgl. Übernachtungskosten
Kursleitung Hiekyoung Blanz

Wenn wir wählen könnten, uns zu lieben oder uns nicht zu lieben, was würden wir wählen? Die Antwort liegt klar auf der Hand. Was hindert uns also daran, uns selbst zu lieben? Das zu erkennen, ist eine Kunst. Mithilfe von „The Work“ tauchen wir tief hinein in unsere eigene Gedankenwelt.


Wir erforschen unsere kritischen Muster und Überzeugungen über uns, unseren Körper und andere. Wir erkennen die wahren Ursachen von Blockaden und lernen, uns und unserem Körper mit tiefer Verbundenheit und Mitgefühl zu begegnen. Wir finden konkret umsetzbare Schritte, die wir in den Alltag integrieren können, um nach und nach zu lernen, uns selbst zu lieben.


Aufmerksame Bewegungsarbeit sowie Zeiten der Stille unterstützen dabei, den Körper bewusster und den Geist entspannter zu erfahren. Wir entdecken Antworten, die jenseits unserer bisherigen Vorstellungen liegen.


Themen:


– einen tiefen Zugang zu uns finden, anstatt immer im Kopf zu sein

– sich von schmerzhaften Kindheitsgeschichten befreien

– Partnerschaftsprobleme durchleuchten und lösen

– lernen, uns selbst eine gute Freundin/ein guter Freund zu sein

– den eigenen Körper annehmen und wertschätzen lernen


Bitte mitbringen: Yoga-/Jogginghose für Bewegungseinheit, verschließbare Trinkflasche, Schreibblock, Schreibutensilien.