/ Kursdetails

Sesshin - Sit down and shut up


Kursnummer 23BW01
Beginn Mi., 30.08.2023, 18:00 Uhr
Ende So., 03.09.2023, 13:00 Uhr
Dauer 5 Tage (4 Übernachtungen)
Kursgebühr 300,00 € (zzgl. Verpflegung) zzgl. Übernachtungskosten
Kursleitung Brad Warner

Please find the English version after the German text.



"Zazen ist für nichts gut!"

(Kodo Sawaki Roshi)



Sawaki Roshi war der Lehrer meines Lehrers, Gudo Nishijima Roshi. Er widmete sein Leben dem Unterrichten von Zazen. Und doch bestand er immer darauf, dass „Zazen für nichts gut ist“. Es gibt kein Ziel für die Zazen- Praxis. Wir sitzen still da und erleben die Realität des Augenblicks, ohne ein Ziel vor Augen zu haben. In diesem Kurs werden wir erfahren, warum das Nichts-Tun wichtig ist. Indem wir nichts tun, lernen wir, unser Leben hier und jetzt zu schätzen, ohne uns auf das zu konzentrieren, was wir in der Zukunft gewinnen könnten.


Jede*r kann an diesem Kurs teilnehmen. Wir erlernen die sehr einfache Praxis des Zazen-Sitzens und werden viele Stunden in der Stille sitzen. Es sind keine Vorkenntnisse in der Meditation erforderlich.


Brad Warner ist ein Lehrer der Soto-Zen-Tradition, die im 13. Jh. von Meister Eihei Dôgen in Japan begründet wurde. Die Vorträge (Teisho) konzentrieren sich vor allem auf Dôgens Buch Shôbôgenzô (Schatzkammer des wahren Dharma-Auges). Alle Teilnehmenden haben die Möglichkeit, den Lehrer in privaten Gesprächen (Dokusan) zu treffen, um individuelle Probleme zu besprechen.


Der Kurs findet auf Englisch statt, aber Brad hat viele Jahre Erfahrung im Unterrichten in Europa. Er spricht klar und deutlich und vermeidet Worte und Ausdrücke, mit denen Europäer nicht vertraut sind.



The English version:


"Zazen is good for nothing!" - Kodo Sawaki Roshi. Sawaki Roshi was my teacher’s teacher. He dedicated his life to teaching zazen. And yet he always insisted "Zazen is good for nothing." There is no goal to zazen practice. We sit quietly experiencing the reality of this moment with no purpose in mind. In this course we will learn why doing nothing is important. It is by doing nothing that we learn to appreciate our life here and now without focusing on what we might gain in the future.


Anyone can join the course. You will learn the very simple practice of "just sitting" style zazen and we will spend many hours sitting in silence. No previous experience in meditation is necessary.


Brad Warner is a teacher in the Soto Zen tradition founded in the 13th century by Master Eihei Dôgen in Japan. Lectures will mainly focus on Dôgen’s book Shôbôgenzô (Treasury of the True Dharma Eye). All participants will have a chance to meet the teacher in private interview settings to discuss individual problems.


The course will be taught in English.