/ Kursdetails

Qigong - Daoistische Mystik - Quantenphysik


Kursnummer 23BM01
Beginn Do., 06.07.2023, 18:00 Uhr
Ende So., 09.07.2023, 13:00 Uhr
Dauer 4 Tage (3 Übernachtungen)
Kursgebühr 300,00 € (zzgl. Verpflegung) zzgl. Übernachtungskosten
Kursleitung Imke Bock-Möbius

Ein Prinzip in vielen Erscheinungsformen


Beim Qigong-Üben beziehen wir uns oft auf Polaritäten, z. B. Himmel und Erde, Öffnen und Schließen. Eine daoistische Betrachtungsweise erlaubt es uns, auch Polaritäten zueinander in Beziehung zu setzen, die wir auf den ersten Blick für unvereinbar halten: Es lassen sich analoge Strukturen zwischen wissenschaftlichen Ergebnissen und inneren Erfahrungen aufzeigen.


Wie lässt sich das in Körperarbeit und Lebensausrichtung umsetzen? Die rein rationale Suche nach Erkenntnis kann mit der Suche nach Sinn verbunden werden und die/der Einzelne erkennt sich als Teil eines Gefüges, das sie/er mitgestaltet. Der Weg zu einer ganzheitlichen Wissenschaft, die innere und äußere Methoden versöhnt, wird eröffnet.


In diesem Seminar werden die philosophischen sowie die anerkannten quantenphysikalischen Grundlagen in allgemein verständlicher Weise besprochen und die Prinzipien an grundlegenden Qigong-Übungen erfahren. Theorie und Praxis ergänzen sich ebenso wie die Arbeit im Plenum und in der Gruppe. Eingerahmt wird der Tag von Zeiten der Stille.


Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.