/ Kursdetails

Vom Glück in der Liebe - ein Weg zu mehr Bewusstheit. Für Paare und alleinstehende Menschen


Kursnummer22WW01
BeginnSo., 03.04.2022, 18:00 Uhr
EndeMi., 06.04.2022, 13:00 Uhr
Dauer 4 Tage (3 Übernachtungen)
Kursgebühr280,00 € (zzgl. Verpflegung) zzgl. Übernachtungskosten
Kursleitung Wolfgang Weigand


"Ein erwachter Mensch tanzt zur Musik,
die aus ihm selber kommt."
(Anthony de Mello)

Liebe ist das Thema, das uns am meisten bewegt und inspiriert, aber auch verletzt.

Ist die Liebe an sich so widersprüchlich oder sind wir es auf der Suche nach ihr? Achtsamkeit und Bewusstheit sind in vielen spirituellen Büchern zentral. Oft fehlt jedoch die Dimension der Partnerschaft. Das diesem Kurs zugrunde liegende Beziehungsmodell ist eine wichtige Erweiterung auf die konkrete Situation in Liebesbeziehungen. Es macht die unbewussten Mechanismen deutlich, weshalb Menschen zusammenkommen und/oder sich auseinanderleben.

Wir sind eingeladen, bisherigen destruktiven Mustern der Partner*innensuche oder des Verhaltens in der Beziehung auf die Spur zu kommen, vor allem aber auch dem eigenen Potenzial zur befreiten Liebe. Wir lernen die unbewusste Dynamik unseres "Schmerzkörpers" kennen und den heilenden Weg unserer eigenen "Held*innenreise" der Bewusstwerdung.

Kurselemente:
Wechselspiel von kurzen Inputs und Stille, Meditation und Imagination, Geschichten und Bewegung sowie von Einzel-, Paar- und Gruppenübungen.

Der Kurs wendet sich sowohl an Paare und als auch an alleinstehende Menschen.

Bitte mitbringen: Notizbuch, persönlicher Lieblingsgegenstand.