/ Kursdetails

Vortrag mit David R. Loy zu seinem Buch "Ökodharma - Buddhistische Perspektiven zur ökologischen Krise"


Kursnummer 22VLY01
Beginn So., 16.10.2022, 15:00 Uhr
Ende So., 16.10.2022, 17:00 Uhr
Dauer 1 Tag
Eintritt s. Infotext 0,00 €
Kursleitung David R. Loy

Mit David R. Loy kommt einer der bekanntesten Vertreter einer sozial und ökologisch engagierten Spiritualität zum Benediktushof. Grundlage seines Vortrags ist sein aktuelles Buch "ÖkoDharma - Buddhistische Perspektiven zur ökologischen Krise".

Die ökologische Krise ist auch eine spirituelle Krise. "ÖkoDharma" ist die buddhistische Antwort auf die ökologische Krise, die bislang größte Herausforderung der Menschheit. Um sie zu bewältigen, braucht es mehr als die übliche Ausrichtung auf den Versuch, die industrielle Wachstumsgesellschaft "nachhaltiger" zu machen. "ÖkoDharma" verbindet ökologische Anliegen mit den Lehren des Buddhismus und verwandter spiritueller Traditionen, verknüpft innere Bewusstwerdung mit öko-sozialem Engagement und zeigt konkrete, praktische Schritte für ein engagiertes Handeln auf. Das Buch enthält auch die buddhistische Erklärung zum Klimawandel "Jetzt ist die Zeit zum Handeln", unterzeichnet vom Dalai Lama und vielen buddhistischen Lehrer*innen weltweit.


Über den Referenten:

David R. Loy ist Zen-Lehrer, Professor für buddhistische und vergleichende Philosophie und Mitgründer und Vizepräsident des Rocky Mountain Ecodharma Retreat Center. Er lebt in den USA und leitet dort das „Rocky Mountain Ecodharma Retreat Center“. David R. Loy ist zudem Autor zahlreicher Bücher und Abhandlungen, die in viele Sprachen übersetzt wurden. www.davidloy.org

Der Vortrag wird auf Englisch gehalten und übersetzt.

Eintritt: 14 Euro / ermäßigt: 9 Euro. Bitte an der Tageskasse bezahlen.