/ Kursdetails

Sesshin für Psychotherapeut*innen


Kursnummer22RW01
BeginnMi., 17.08.2022, 18:00 Uhr
EndeSo., 21.08.2022, 13:00 Uhr
Dauer 5 Tage (4 Übernachtungen)
Kursgebühr280,00 € (zzgl. Verpflegung) zzgl. Übernachtungskosten
Kursleitung Randy Wolbert


"Mindfulness is not a place you actually get to.
Mindfulness is the going."
(Marsha M. Linehan)

Das Sesshin bietet die Möglichkeit einer längeren Praxisperiode.

Hier lösen wir uns von unseren täglichen Angelegenheiten, um uns tief in die Achtsamkeitspraxis einzulassen, frei dafür, das Hintergrundgeplapper unseres geschäftigen Geistes zu transzendieren. Das Retreat folgt dem von Willigis Jäger eingeführten Stil und Format, das Marsha Linehan Roshi in die USA gebracht hat. Wir üben zusammen, aber wir interagieren nicht. Das Sesshin findet im Schweigen statt, mit Ausnahme des persönlichen Interviews mit dem Lehrer und der Zeiten für Fragen und Antworten in der Gruppe.

Morgens gibt es einen kurzen Vortrag zur Achtsamkeit. Nachmittags findet ein einstündiger Austausch im Forum darüber statt, inwiefern die Zen-Praxis für das eigene persönliche und berufliche Leben relevant ist.

Anfänger*innen in der Achtsamkeitsmeditation erhalten eine Einführung und Anleitungen.

Die Kurssprache ist Englisch. Vorträge und Interviews werden übersetzt.

Der Kurs findet grundsätzlich im Schweigen statt.

Für diesen Kurs werden Fortbildungspunkte beantragt. Auf Wunsch wird die Bescheinigung gegen Zahlung einer Gebühr von € 30,- ausgestellt.