/ Kursdetails

Aufräumen fängt im Innern an


Kursnummer22PN01
BeginnMi., 26.01.2022, 18:00 Uhr
EndeSo., 30.01.2022, 13:00 Uhr
Dauer 5 Tage (4 Übernachtungen)
Kursgebühr350,00 € (zzgl. Verpflegung) zzgl. Übernachtungskosten
Kursleitung Petra Neisse


Das Außen ist ein Spiegel des Inneren und Wohnungsräume spiegeln innere Seelenräume.

Für einen gesunden Aufräumprozess ist es wichtig, sich der eigenen Denk- und Gefühlsmuster bewusst zu werden und die angestauten Gefühle wieder fühlen zu können, die vom Handeln abhalten. So kann durch das Anregen innerer Prozesse ein äußeres Ordnen und Sortieren in Bewegung kommen, das die Beziehung zu mir und anderen verändert. Ein achtsamer Umgang mit mir selbst und der Materie um mich herum macht Wesentliches sichtbar.

Themen:
Entschleunigung, Stille und Dasein, Berührbarkeit und Feinheit, verantwortlich sein, Vereinfachung von Abläufen, Haushalt als Organismus, neue Gewohnheiten, Achtsamkeit, Spiritualität im Alltag, Schattenanteile, Bindungsgewohnheit, Leichtigkeit und Humor.

Wichtig: bitte einen Gegenstand mitbringen, von dem Sie sich trennen wollen, aber nicht können.