/ Kursdetails

Selbst-Führung auf dem Weg


Kursnummer22LB03
BeginnSo., 13.02.2022, 18:00 Uhr
EndeMi., 16.02.2022, 13:00 Uhr
Dauer 4 Tage (3 Übernachtungen)
Teilnehmer*in mit eigener Aufstellung355,00 € (zzgl. Verpflegung) zzgl. Übernachtungskosten
Teilnehmer*in ohne eigene Aufstellung315,00 € (zzgl. Verpflegung) zzgl. Übernachtungskosten
Kursleitung Ludger P. Beckmann


"Zwei Seelen wohnen, ach! in meiner Brust,
die eine will sich von der anderen trennen."
(J. W. von Goethe)

Das Selbst in Führung

Wie können wir die eigenen Muster und Verhaftungen durchschauen? Wie kann ich mir meiner verschiedenen Persönlichkeitsanteile besser bewusst werden? Wie können wir uns von eingrenzenden Anschauungen, alten "Filmen" und überkommenen Gewohnheiten auf eine liebevolle Weise verabschieden? Wie kann mein höheres Selbst die Führung über meine verschiedenen personalen Anteile gewinnen? Diese Selbst-Führung bringt mich in inneren Frieden und lässt mich wahres Glück erleben. Die Arbeit mit dem Inneren Familiensystem (IFS) verbindet Psychotherapie und Spiritualität.

Inhalte:
eigene Charakterstrukturen erkennen (Bewusstwerdung), innere Persönlichkeitsanteile (Innere Familie) entdecken, Aufstellen dieser Anteile als Innere Familie, deren Wirkweise als das eigene System durchschauen, Dialog dieser inneren Anteile untereinander und mit dem Selbst, durch Selbst-Führung zur inneren Balance gelangen.

Die Integration unserer Persönlichkeitsanteile lässt uns in mehr Selbstvertrauen und Selbstwert hineinwachsen. Wir sind zufriedener und können unsere Beziehungen konstruktiver gestalten.

Außerhalb der Kurszeiten ist Schweigen. Vorerfahrungen in Achtsamkeit sind hilfreich. Psychische Stabilität ist Voraussetzung für diesen Kurs.

Bitte bei der Anmeldung die gewünschte Kategorie A oder B angeben.

Kursgebühren:
Kat. A: € 355,- Teilnehmer*in mit eigener Aufstellung
Kat. B: € 315,- Teilnehmer*in ohne eigene Aufstellung
jew. zuzüglich Unterkunft und Verpflegung

Bitte mitbringen: Schreibutensilien, bequeme Kleidung für Meditation und Bewegung.