Den Farben auf der Spur


Kursnummer22GL01
BeginnSo., 06.11.2022, 18:00 Uhr
EndeFr., 11.11.2022, 13:00 Uhr
Dauer 6 Tage (5 Übernachtungen)
Kursgebühr360,00 € (zzgl. Verpflegung) zzgl. Übernachtungskosten
Kursleitung Elvira Lantenhammer


"Wenn ich
hingegen
SEHE,
bin ich plötzlich
ganz Auge,
vergesse
das ICH,
bin davon befreit
und stürze mich
kopfüber
in die Realität,
wie sie mir
begegnet."
(Frederick Franck)

Die Freude an den Farben, Experimentierlust und das sinnliche Erlebnis der Farben führen uns und legen die Spur in diesem Kurs für freie und gegenständliche Malerei. Mit Meditation und meditativen Bewegungsübungen des Yoga und Tai Chi bringen wir uns in die Befindlichkeit, den Zustand, aus dem uns unsere eigenen Linien, Farben und Formen wie selbstverständlich zufließen.

So inspiriert die Achtsamkeit den malerischen Prozess zum eigenen Bild. Malübungen, Studien vor dem Objekt, nach der Natur und aus der Vorstellung wechseln ab mit Gruppenbesprechungen und individuellen Gesprächen, Vorträgen über Farblehre, Farbtechnik und Komposition. Technik: Acrylmalerei.

Malmaterial wird gegen eine Gebühr gestellt. Wer eigene Farben, Pinsel usw. verwenden will, darf sein vorhandenes Material gerne mitbringen.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Malkittel.