/ Kursdetails

Hypnose praktisch erlernen und Alltagstrance erkennen


Kursnummer22FU02
BeginnSo., 11.09.2022, 18:00 Uhr
EndeDi., 13.09.2022, 13:00 Uhr
Dauer 3 Tage (2 Übernachtungen)
Kursgebühr280,00 € (zzgl. Verpflegung) zzgl. Übernachtungskosten
Kursleitung Jörg Fuhrmann


"Die Welt existiert nicht so, wie sie
das Ego-Bewusstsein darstellt.
Das Ego-Bewusstsein ist wie ein großer
Hypnotiseur, der uns ständig eine Welt
vorspiegelt, die in Wirklichkeit ganz anders ist."
(Willigis Jäger)

Nutze Dein Potenzial!

In Coaching, Beratung, Pädagogik und Therapie wurden und werden bis heute die Aspekte von hypnotisch fokussierten Bewusstseinszuständen, zu denen z. B. auch die im Enneagramm beschriebenen Charakterstrukturen oder traumatische Fixierungen gehören, unzureichend beachtet. Jene offenbaren sich u. a. in Teilpersönlichkeiten, sog. "Ego-States", und damit einhergehenden "Alltagstrancen", die dann wiederum zu emotional geleiteten Handlungsweisen im Autopilotenmodus führen. Sie vermindern, wenn nicht gar verhindern die Nutzung des vollen eigenen Potenzials.

Das praxis- und prozessorientierte Seminar nutzt verbale und nonverbale Hypnose-Techniken, das Innere Team (Inner-Team-Focusing®), Teile-Meditation sowie Gestaltprinzipien, Embodiment, Storytelling und kreativen Ausdruck zur vielschichtigen Selbsterforschung. Dabei haben wir die Möglichkeit, inhaltlich mental, emotional und körperorientiert an eigenen Themen zu arbeiten.

Das Seminar eignet sich auch für Fachleute zur weiteren Vertiefung bisheriger Kenntnisse auf ihrem Gebiet.

Bitte mitbringen: Schreibutensilien.