/ Kursdetails

Kado - der japanische Blumenweg. Einführung und Vertiefung


Kursnummer22EH04
BeginnDo., 05.05.2022, 18:00 Uhr
EndeSo., 08.05.2022, 13:00 Uhr
Dauer 4 Tage (3 Übernachtungen)
Kursgebühr220,00 € (zzgl. Verpflegung) zzgl. Übernachtungskosten
Kursleitung Elsbeth Maria Herberich


Alles ist in jedem Augenblick der unmittelbare Ausdruck der gegenwärtigen Vollkommenheit.

Die Natur ist die große Begleiterin auf unserem Lebensweg. Sie schenkt, ja sie verschenkt sich uns. In wacher Aufmerksamkeit gehen wir in die Natur um den Benediktushof, nehmen die Kraft und den Wachstumswillen der Blumen, Gräser und Zweige wahr, lassen uns finden und lauschen ihrer wortlosen Sprache.

Im Gefäß geben wir den Pflanzen ihre Gestalt nach den Formen der Ikenobo Ikebana Schule, Kyoto.

In der Stille, beim Gestalten des Ikebana und beim Zazen (Sitzen in Wachheit) begegnen wir der schöpferischen Kraft aus der Quelle unseres Herzens.

Bitte mitbringen: Ikebana- oder Gartenschere, Kenzan (jap. Blumenigel), Schreib- und Zeichenutensilien, festes Schuhwerk.

Materialkosten ca. € 5,- bis € 7,- im Kurs zu bezahlen.