/ Kursdetails

EssenzCoaching® : Transformation - Achtsamkeit - Bewusstsein, Grundkurs 2022/23, Modul 1: Vision des Lebens - Die Kraft der Sehnsucht


Kursnummer22AP12/1
BeginnFr., 25.11.2022, 16:00 Uhr
EndeSo., 27.11.2022, 13:00 Uhr
Dauer 3 Tage (2 Übernachtungen)
Kursgebühr3250,00 € (zzgl. Verpflegung) zzgl. Übernachtungskosten
Kursleitung Albert Pietzko
Sabine Thanner-Pietzko


Die spirituelle Dimension im Coaching

In Unternehmen, Organisationen und der Gesellschaft braucht es Menschen, die inspiriert und mutig für eine sinnstiftende und werteorientierte Gestaltung unserer Lebenswelt stehen. Wenn sich, wie in diesen Zeiten, die vertraute Ordnung und Sicherheit im Außen aufzulösen scheinen, braucht es die Kompetenz, sich im eigenen Innen zu verorten - in einem offenen, nicht-determinierten und integralen Bewusstsein.

Die Weiterbildung EssenzCoaching® kann als Suche nach dem Wesen unserer Existenz verstanden werden: Wer bin ich - wer bist Du - was ist Leben? Was ist der Sinn unseres Daseins? Welchen Werten folgt mein Handeln? Welche Ängste und Sehnsüchte gilt es anzuerkennen und zu würdigen? Diese Fragen lassen sich nur aus einem tiefen Verständnis über die Formen und Strukturen unseres Bewusstseins erfassen.

Die Weiterbildung befähigt Menschen, Impulsgeber*innen für ein menschenwürdiges Miteinander in Beruf und Gesellschaft zu sein. Sie sensibilisiert für einen achtsamen Umgang mit uns selbst, unseren Mitmenschen, der Natur und unseren Mitwesen. EssenzCoaching® baut auf den Kompetenzen der Teilnehmer*innen auf, vertieft diese um die spirituelle Dimension und zielt auf die Bearbeitung existenzieller Themen. Nur aus dem tiefen Verständnis der eigenen Existenz und der Beobachtung, wie sich das eigene Bewusstsein bildet, können Problemsituationen erkannt und aufgelöst werden.

Jeder spirituelle Weg beginnt im Körper. Durch Bewegungselemente wird der Körper als Resonanzraum für Selbst- und Fremdwahrnehmung sensibilisiert, um existenzielle Lebensthemen zu transformieren und Begegnungsräume zum DU zu erschließen. Im EssenzCoaching® erleichtern Gesten und Körperhaltungen den Übergang von der Problemsituation (horizontale Ebene) in die rein schauende und betrachtende Dimension (vertikale Ebene - Seins-Dimension). Empathie und Intuition können wachsen und sowohl für die eigene Entwicklung als auch für die professionellen Kompetenzen genutzt werden.

Die Weiterbildung umfasst den Grundkurs (5 Module) und kann mit dem Aufbaukurs (4 Module, Abschluss: EssenzCoach) weitergeführt werden.

Seminarthemen des Grundkurses:

Modul 1(22AP12/1): Vision des Lebens - Die Kraft der Sehnsucht
Methoden und Elemente der Visionsarbeit; Arbeit mit archetypischen Bildern;
Anwendungsmöglichkeiten der Visionsarbeit im Coachingprozess; Visionssuche
für persönliches und professionelles Wachstum.

Modul 2 (23AP12/2): Intuition - Die Kunst der Konzeptlosigkeit
Intuition als Grundlage für Kreativität und Transformation; Intuition als wesentliche
Kraft im Coaching; Entwicklung der persönlichen Intuitionskompetenz; Intuitives vs.
rationales Erfassen von Wirklichkeit.

Modul 3 (23AP12/3): Life-Balance ist Lebenskunst
Modell der Life-Balance / 6 Dimensionen des Lebens (nach A.Pietzko); hinderliche
lineare Lebenskonzepte; Life-Balance als lebenslanges Lernen; Entwicklung von
Resilienzkompetenz.

Modul 4 (23AP12/4): Selbstkonzept - Selbstentfaltung - Selbstführung
Modell zum Selbstkonzept (Essenzmodell); Narzissmus in Coaching und Führung;
Werteorientierung im Coaching; Modelle zur Selbstführung.

Modul 5 (23AP12/5): Aspekte des Seins - Ein integrales Modell (nach K. Wilber)
Anwendung des Modells auf die eigene aktuelle Lebenssituation sowie in Coachings,
in Führung und Organisationsentwicklung; Entwicklung von Kompetenzen zur
Mehrperspektivität, Komplexität, Gleichzeitigkeit.

Methoden:
Impulsvorträge, Kleingruppenarbeit, Einzelcoaching in der Gruppe, Meditation, geführte vertiefende Dialogarbeit, Üben von Coaching-Sequenzen in Kleingruppen, Supervision von Praxisfällen, Übungen zur Erforschung des Körpers als Resonanzraum, u. a. mehr.

Zielgruppe:
Führungskräfte, Vorstände, Teamleiter*innen, Berater*innen, Selbständige, leitende Mitarbeiter*innen, Supervisor*innen, Therapeut*innen, Personalentwickler*innen, Ärztinnen/Ärzte.

Anmeldung und Zahlungsmodalitäten:
Anmeldung direkt über den Benediktushof. Nur als Gesamtpaket buchbar. Rechnungsstellung komplette Kursgebühr ca. vier Wochen vor Kursbeginn durch den Benediktushof. Zu überweisen vor Kursbeginn. Ratenzahlung auf Anfrage möglich. Bezahlung Kosten für Unterkunft/Verpflegung modulweise bei Anreise vor Ort.

Rücktrittsbedingungen:
Rücktritt nur nach dem ersten Wochenende möglich. Die anteilsmäßigen Kosten sind zu bezahlen, die Überzahlung wird zurückerstattet. Bei späterem Rücktritt keine Erstattung möglich. Außerdem gelten die Rücktrittsbedingungen des Benediktushofes.

Alle Termine des Grundkurses auf einen Blick:
Modul 1: Fr, 25.11. - So, 27.11.22
Modul 2: Fr, 20.01. - So, 22.01.23
Modul 3: Fr, 17.03. - So, 19.03.23
Modul 4: Fr, 12.05. - So, 14.05.23
Modul 5: Fr, 30.06. - So, 02.07.23

Grundkurs 2022/23 - weitere Infos zu den einzelnen Modulen auch auf:
www.unternehmensberatung-heiligenfeld.de/ausbildung-essenzcoaching/

Aufbaukurs 2023/24 - weitere Infos und Termine auf:
www.unternehmensberatung-heiligenfeld.de/aufbaukurs-essenzcoach/