/ Kursdetails

Obertongesang


Kursnummer21MK01
BeginnFr., 27.08.2021, 18:00 Uhr
EndeSo., 29.08.2021, 13:00 Uhr
Dauer 3 Tage (2 Übernachtungen)
Kursgebühr210,00 € (zzgl. Verpflegung) zzgl. Übernachtungskosten
Kursleitung Bernhard Mikuskovics


So wie sich die vielfältige Schönheit des Lichtes in den Spektral-
farben eines Regenbogens äußert, erfahren wir die Schönheit
eines Tones in den Klangfarben seiner Obertöne.


Das Obertonsingen ist eine Gesangsform, bei der Obertöne mit-
tels verschiedener Techniken aus einem intonierten Grundton
isoliert werden. Da Obertöne überall in der Natur vorkommen,
werden sie gerne auch als Naturtöne bezeichnet. Sie umgeben
und verbinden die Sänger*innen und ihr Publikum mit der Rein-
heit und dem harmonischen Klang der Natürlichkeit.

Wir lernen unterschiedliche Techniken des Obertongesanges
kennen und verbinden uns durch die Stimme mit den harmoni-
schen Schwingungen der Schöpfung.

Kurselemente:
Grundlagen des Obertongesanges in Theorie und Praxis, Wir-
kung von Klang, Grundlagen der energetischen Arbeit mit der
Stimme.

Jede*r ist herzlich willkommen, keine (musikalischen) Vorkennt-
nisse erforderlich.