/ Kursdetails

Sehnsucht nach Frieden - Neue Kursleitung für den erkrankten Ingo Taleb-Rashid


Kursnummer21IT01
BeginnSo., 25.04.2021, 18:00 Uhr
EndeMi., 28.04.2021, 13:00 Uhr
Dauer 4 Tage (3 Übernachtungen)
Kursgebühr240,00 € (zzgl. Verpflegung) zzgl. Übernachtungskosten
Kursleitung Andreas Reuchlein


Aufgrund der Erkrankung des Kursleiters Ingo Taleb-Rashid,
wird nun Andreas Reuchlein, langjähriger Schüler und Assistent
von Ingo, Instructor für Movement Concept (u.a. in der dreijährigen
Ausbildung von El Haddawi), Lehrer für die japanische Kampfkunst
Ninpo, den Kurs leiten. Andreas Reuchlein schon häufig musikalisch
bei den Performances der El Haddawi-Dance-Company (auch am
Benediktushof) mitgewirkt.

Der Kurs befasst sich damit, wie kann jeder einzelne Mensch zum
Frieden in der Welt beitragen kann?

Jede Beziehung sollte von gegenseitiger Toleranz getragen
sein. Respekt vor dem Sein des anderen vermag die Tür zu
dessen Herzen zu öffnen.

Die mystische Hinwendung zum Göttlichen ist in allen mono-
theistischen Religionen, so auch im Islam, verwurzelt und findet
im Sufismus ihren lebendigen Ausdruck. Auf diesem "Weg der
Klarheit" sind wir nicht an eine religiös-kulturelle Zugehörigkeit
gebunden.

In der sufischen Mystik gibt es Übungen und Meditationen, um
sich Frieden zu vergegenwärtigen. Daneben nähern wir uns mit
Körperarbeit, rituellem Tanz und Gesang eigenem inneren Frie-
den und damit friedvollen Begegnungen mit anderen.