Von der Wunde zum Wunder - Herzensgebet als Heilungsweg


Kursnummer21HC03
BeginnDo., 26.08.2021, 18:00 Uhr
EndeSo., 29.08.2021, 13:00 Uhr
Dauer 4 Tage (3 Übernachtungen)
Kursgebühr225,00 € (zzgl. Verpflegung) zzgl. Übernachtungskosten
Kursleitung Stephan Hachtmann


"Eine Wunde, die man zeigt, kann geheilt werden."
(Joseph Beuys)

Wenn wir der Sehnsucht unseres Herzens folgen, begegnen
uns immer wieder kleine oder große Verwundungen.


In diesen prägenden Erfahrungen des Lebens ruht verborgen
das Wunder zu innerer Heilung und Wandlung. Da, wo wir uns
in der Haltung des Wohlwollens und des Vertrauens unseren
Lebenswahrheiten öffnen können, dort kann das Geheimnis der
Heilung möglich werden und die Wunde sich in ein Wunder
verwandeln. In der Entwicklung eines persönlichen Herzensge-
betes können wir solche heilsamen Spuren finden, die uns mit
unseren innersten Potenzialen und Talenten in Verbindung brin-
gen.

Kurselemente:
Zeiten des Schweigens, angeleitete Meditation, inhaltliche Impulse,
Singen spiritueller Lieder, einfache Rituale, achtsamer Austausch,
Übungen zur Atem- und Körperwahrnehmung, Einzelbegleitung
möglich. Für die Vertiefung der Erfahrungen und die Integration in
den Alltag hat es sich bewährt, ein spirituelles Tagebuch zu führen.