/ Kursdetails

Sehnsucht und Kairos - wenn der Himmel die Erde berührt


Kursnummer21EU04
BeginnFr., 17.12.2021, 18:00 Uhr
EndeSo., 19.12.2021, 13:00 Uhr
Dauer 3 Tage (2 Übernachtungen)
Kursgebühr195,00 € (zzgl. Verpflegung) zzgl. Übernachtungskosten
Kursleitung Claus Eurich


Ihre Vergänglichkeit macht Zeit zu einer so existenziellen
Kategorie.


Doch der Mensch ist mehr als Vergänglichkeit, und Zeit ist
mehr als das Dahineilende und uns Jagende. Davon spricht
die Kairos-Zeit: Jeder Mensch hat sein eigenes Schicksal und
seine eigenen Chancen. Kairos-Momente sind jene, in denen
das Ewige das Zeitliche berührt, das Besondere hervorbricht,
die Zeit sich erfüllt.

Gleichzeitig sind wir Menschen Sehnsuchtswesen. Die Sehn-
sucht zieht uns über uns hinaus, zum tiefen Wesen des Seins,
zu den größten und schönsten Möglichkeiten. Hinter jeder Sehn-
sucht, sei sie auch noch so an Dingen und an Vergänglichem
orientiert, steht im Letzten die Sehnsucht nach einer umfassen-
den Liebe, nach Ankommen und Vereinigung, nach dem Licht,
nach dem Absoluten.

Im Kairos-Moment kommt die Sehnsucht an, findet sie Erfül-
lung. Gemeinsam wollen wir diesen beiden Urkräften im Sein
nachspüren.

Kurselemente:
Vorträge, Austausch, Vertiefung und Reflexion wechseln
sich mit regelmäßigen Zeiten der Stille ab. Eine Hinführung
zur Kontemplation/Meditation ist in den Kurs integriert.